Der Kanton Aargau kürt jährlich die Aargauer Staatsweine

Staatsweinlogo

Der Aargau ist ein Weinbau-Kanton mit vielseitigen Weinen und einer langer Tradition. Seit 2006 werden die Aargauer Staatsweine gekürt. Der Aargau unterstützt und fördert damit das Kulturgut Wein im Aargau und würdigt die Anstrengungen der Weinbaugenossenschaften, der Selbstkelterbetriebe und der Weinhandlungen sowie den grossen Effort der Aargauer Winzerinnen und Winzer. Die prämierten Weine erhalten vom Kanton einen Zusatzkleber mit der Bezeichnung "Aargauer Staatswein". Zudem werden die Weine an offiziellen Anlässen des Kantons ausgeschenkt.

 

Aargauer Staatsweine 2017

  • Kategorie Riesling-Sylvaner: Herznacher Müller-Thurgau 2016, Fehr & Engeli Weinbau, Ueken
  • Kategorie Weisse Spezialitäten: Sauvignon blanc 2016, Weingut Umbricht, Untersiggenthal
  • Kategorie Pinot Noir/Blauburgunder: Wettinger Spitzen-auslese 2015, Meinrad Steimer Weinbau, Wettingen
  • Kategorie Rote Spezialitäten: Réserve 2013, Weingut Jürg Wetzel, Ennetbaden