Rezept

Liebegger Saisonrezept

Haushaltsservice ERFA 2018

Haushaltservice Aargau bildet sich weiter

Die Mitarbeiterinnen vom Haushaltservice Aargau trafen sich am 21. September 2017  an der Liebegg zur jährlichen Weiterbildung. Zwei kompetente Referentinnen gaben ihr Wissen den Teilnehmerinnen weiter. Viele Fragen zum Thema Reinigung konnten geklärt werden.

Bericht ERFA 2017 - mit nützlichen Tipps für die professionelle Reinigung

Schmetterling

Weiterbildungsseminar der Bäuerinnen

Nehmen Sie sich Zeit für sich - ab dem 25. Oktober 2017 startet das Weiterbildungsseminar an sechs Kurstagen. Verschiedene Themen rund um Betrieb, Haushalt und Familie erwarten Sie. Sie ergänzen Ihr Wissen und haben Zeit für Kreativität. Alle Kurstage finden in derselben Gruppe statt. Sie haben Gelegenheit sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und das Netzwerk zu pflegen.

 Anmeldeschluss ist der 28. September 2017

Selbstkontrolle_Gesetzgebung DV

Selbstkontrolle praktisch umsetzen

Das neue Lebensmittelgesetz 2017 anerkennt nun, was in den Kantonen schon länger praktiziert wird: Ein saubere, gut geführte, der Betriebsgrösse angepasste Form der Selbstkontrolle. Kernstück ist die Gefahrenanalyse. Sie gibt den Ausschlag, welche Dokumente notwendig auszufüllen sind.

Mehr dazu im Bericht der Bauernzeitung vom 15. September 2017:

Selbstkontrolle praktisch umsetzen_Bericht BZ

Lebensmittelrecht 2017 – das müssen Sie wissen

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 08.30 – 11.30 Uhr

Referent: Albert Lang, Lebensmittelinspektor, Amt für Verbraucherschutz, Aarau

Anmeldung bis 11. Oktober 2017.

Weitere Infos auf hier ab Juli 2017.

Setzlinge

Der Liebegger Garten....

…spriesst und gedeiht. Er ist öffentlich zugänglich und steht Ihnen täglich für spontane Besuche offen. Wir laden Sie ein zu entdecken, wie die verschiedenen Kulturen wachsen. 

Säen - pflanzen - pflegen

Im Gartenkurs durchs Gartenjahr

Ab dem 17. August 2017 haben Sie die Möglichkeit an 11 Kurstagen Ihr Gartenwissen zu vertiefen und theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Der Liebegger Garten bietet dazu ein wunderbares Lernfeld. Der mehrteilige Gartenkurs kann als Ganzes oder als einzelner Kurstag gebucht werden. Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die Freude am Gärtnern haben und bereits einen Garten besitzen, in einem Gemeinschaftsgarten mithelfen oder einer dieser Schritte planen.

 

Internetpräsenz - ein Plus in der Vermarktung

Bauernfamilien, die Dienstleistungen erbringen, können diese im Internet effektiv bewerben. Das reicht von A - wie Apfelsaft frisch ab Presse über L - Lohnunternehmung zu M - wie Molkebad bis Z - wie Ziegenkäse.

Wo im Internet Plattformen zu finden sind, auf denen das jeweilige Angebot registriert werden kann, ist manchmal eine Herausforderung. Hier finden Sie eine Zusammenstellung verschiedener Plattformen.

Für alle Dienstleister, und besonders für Mitglieder des Bauernverbands Aargau, ist es interessant, sich auf www.vomhof.ch zu registrieren. Weshalb - das erfahren sie hier.

Beerenanbau im Hausgarten lohnt sich

Das Projektteam für den Beerenbau wollte herausfinden, ob sich der Beerenanbau im eigenen Hausgarten lohnt. Dazu wurden die Daten von 25 Bäuerinnen aus den Kantonen Aargau, Freiburg und Solothurn erhoben. Die Ergebnisse überraschen und motivieren Beerensträucher im Garten zu pflegen. Hier geht es zum Artikel "Gut bezahlte Stunden" der Grünen, Ausgabe 19, 2016

Wer sich für die Broschüre zum Projekt interessiert, kann diese direkt im Sekretariat LZ Liebegg bestellen. Kosten 10 Fr. plus Versandkosten.

Die Broschüre enthält die detaillierten Projektangaben und Berechnungen. A4-Color-Broschüre.