Rezept

Liebegger Saisonrezept

Es muss nicht immer Plastik sein

Kurz etwas mit Folie abdecken, die gekauften Früchte aus dem Plastiksack nehmen - das kommt im Haushalt oft vor. Geht es auch anders? Gläser mit Schraubverschluss fürs Aufbewahren von Nahrungsmittelresten verwenden ist eine Möglichkeit.

Weitere Tipps und Ideen lesen Sie hier: Fachartikel Bauerzeitung vom 6. Oktober 2017 zum Thema Plastik

 

Fachtagung "Willkommen auf dem Bauernhof"

Neue Impulse für Ihr Angebot

Der Einstieg in den Agrotourismus soll gut überlegt passieren. Auf jeden Fall braucht es viel "Herzblut", Know how und genügend finanzielle und personelle Ressourcen für diesen Betriebszweig.

Durch gezielte Weiterbildung wird die Verwirklichung solcher Projekte unterstütz. Mehr dazu im Artikel der BZ, 10. November 2017

 

Die Tagung spricht Akteure aus der Direktvermarktung sowie jene aus den Bereichen Agrotourismus / Gästebewirtung an. Durch attraktive Partnerschaften entstehen neue, spannende Paketangebote für Ihre Kunden und Gäste.

Sie sind herzlich eingeladen zu netzwerken und sich auszutauschen. Finden Sie zu neuen Ideen für Ihr Angebot.

Es warten spannende Themen auf Sie.

Datum: 15. Januar 2018

Ort: Inforama Rüti

Anmeldeschluss: 03. Januar 2018

Hier geht es zum Flyer

 

 

Concours suisse des produits du terroir
Medaillen-Segen für Aargauer Produkte am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte in Delémont

Sechs Aargauer Regionalprodukte erhielten am Samstag, 30. September 2017 am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte eine Goldmedaille, vier eine Silber- und zwölf eine Bronzemedaille. Am Wettbewerb nahmen 22 Aargauer Produzenten mit 64 Regionalprodukten teil.  Die Bäckerei-Konditorei Kreyenbühl aus Muri durfte gleich drei Goldmedaillen entgegennehmen. Der Kanton Aargau sicherte sich mit dieser tollen Leistung den siebten Platz. weiterlesen

Garten im Winterschlaf

Der Liebegger Garten....

…ist momentan etwas zur Ruhe gekommen, doch das Gartenjahr geht weiter.

Säen - pflanzen - pflegen

Im Gartenkurs durchs Gartenjahr

An der Liebegg haben Sie die Möglichkeit an 11 Kurstagen Ihr Gartenwissen zu vertiefen und theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen. Der Liebegger Garten bietet dazu ein wunderbares Lernfeld. Der mehrteilige Gartenkurs kann als Ganzes oder als einzelner Kurstag gebucht werden. Diese Weiterbildung richtet sich an alle, die Freude am Gärtnern haben und bereits einen Garten besitzen, in einem Gemeinschaftsgarten mithelfen oder einer dieser Schritte planen.

 

Die nächsten Daten:

18.01.2018 Schlau geplanter Gemüsegarten

01.03.2018 Gluschtige Beeren

22.03.2018 Auftakt in den Frühling: Saatgut und Setzlinge 

Internetpräsenz - ein Plus in der Vermarktung

Bauernfamilien, die Dienstleistungen erbringen, können diese im Internet effektiv bewerben. Das reicht von A - wie Apfelsaft frisch ab Presse über L - Lohnunternehmung zu M - wie Molkebad bis Z - wie Ziegenkäse.

Wo im Internet Plattformen zu finden sind, auf denen das jeweilige Angebot registriert werden kann, ist manchmal eine Herausforderung. Hier finden Sie eine Zusammenstellung verschiedener Plattformen.

Für alle Dienstleister, und besonders für Mitglieder des Bauernverbands Aargau, ist es interessant, sich auf www.vomhof.ch zu registrieren. Weshalb - das erfahren sie hier.

Beerenanbau im Hausgarten lohnt sich

Das Projektteam für den Beerenbau wollte herausfinden, ob sich der Beerenanbau im eigenen Hausgarten lohnt. Dazu wurden die Daten von 25 Bäuerinnen aus den Kantonen Aargau, Freiburg und Solothurn erhoben. Die Ergebnisse überraschen und motivieren Beerensträucher im Garten zu pflegen. Hier geht es zum Artikel "Gut bezahlte Stunden" der Grünen, Ausgabe 19, 2016

Wer sich für die Broschüre zum Projekt interessiert, kann diese direkt im Sekretariat LZ Liebegg bestellen. Kosten 10 Fr. plus Versandkosten.

Die Broschüre enthält die detaillierten Projektangaben und Berechnungen. A4-Color-Broschüre.