Kuhkomfort

Kuhkomfort im Milchviehstall

Datum: Mittwoch, 27. September 2017, 13.15 - 16.00 Uhr

Die tiefen Produzentenpreise im Milchsektor veranlassen viel Betriebsleiter auf teure Investitionen zu verzichten. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, die Haltungssysteme an die natürlichen Bedürfnisse der Kühe anzupassen. An der Tagung werden ein Anbinde- und ein Laufstall besichtigt. Die Betriebsleiter führen durch ihre Betriebe und erklären die getätigten und geplanten Optimierungen im Bereich Kuhkomfort. Die Massnahmen haben zum Ziel, die Herdengesundheit zu verbessern und folglich die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Neben dem fachlichen Teil werden zwei Inputreferate zu den Themen Liegekomfort und Bodenbeschaffenheit die Tagung abrunden.

 

Pinzgauer Mutterkühe

Die Pinzgauer Mutterkuh im Fokus

Stallrundgang und Vorstellung des Betriebes Juraweid. Dabei werden Ihnen die Vorzüge der Rasse Pinzgauer vorgestellt. Sie erfahren, welche Anforderungen die Kühe und Kälber an die Haltung und Fütterung stellen und welche Produktequalität erzielt wird. Eine wichtiger Aspekt ist jeweils die angepasste Genetik zum Betriebsstandort mit Fokus auf den optimalen Input um einen idealen Output zu erzielen.

Schafe

Einladung zur 9. Schafschau auf der Liebegg

Das Schäferfest im Wynental

Am Samstag dem 23. September 2017 kommt auf dem Betrieb des landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg bereits die 9. Schafschau des Schafzuchtvereins Kulm und Umgebung zur Durchführung.
Der Herdebuchbestand in unserem Verein ist auf einem erfreulichen Stand. Im Moment werden bei uns Weisse Alpenschafe, Braune Bergschafe, die Fleischrassen Texel und Charollais und die vielfach in Weihnachtsbaumkulturen gehaltene Rasse Shropshire gezüchtet. Mit Walliser Schwarznasenschafen ist eine Züchterin neu in unseren Reihen. Aber auch alle anderen in der Schweiz anerkannten Schaf-Rassen, sowie Liebhaberrassen sind willkommen. Der Kreis der aktiven Züchter wird jedes Jahr grösser, dies auch Dank den Kontakten die an unserer Liebegger-Schafschau immer wieder neu geknüpft werden können. Die Schau, wird zur Tradition und entwickelt sich zum jährlichen „Schäferfest im Wynental“.