Aus dem Archiv – 60 Jahre Liebegg

Per 1. Mai 1977 erfolgte die Einführung der einzelbetrieblichen Milchkontingentierung mit Dringlichem Bundes­beschluss. Die Milchkontingentierung führte zu einer starken Zementierung der Strukturen in der Milchviehhaltung und war mit einer schwierigen Vollzugsarbeit verbunden.