Allgemein

Allgemeine Dokumente

Richtlinien und Verordnungen

Biobörse

Für Biobetriebe existiert eine Onlinehandelsbörse, welche vor allem aktuelle Angebote und Nachfragen von Biotieren und Biofuttermitteln aufzeigt.

 


Tiere

Tiere


Pflanzen

Pflanzen


Umstellung

Umstellung

Merkblatt Umstellung auf Biolandbau

Das FiBL Merkblatt zeigt die wichtigsten Grundsätze des Biolandbaus auf. Kennzahlen zur Betriebs- und Arbeitswirtschaft können als Entscheidungsgrundlage dienen. Mit der Hilfe eines Einschätzungstests kann geprüft werden, wie nahe die bisherige Bewirtschaftung am Biolandbau ist oder in welchen Bereichen bei einer Umstellung grössere Massnahmen zu erwarten sind. 

 

 

Anforderungen im Biolandbau (Kurzfassung)

 

Wegleitung: Wie werde ich Knospe-Betrieb?

 

Formulare Anmeldung Kontrollstellen


Kursprogramm Pflichtausbildung Bio Suisse

Zur Umstellung auf Biolandbau verlangt Bio Suisse den Nachweis einer Pflichtausbildung von mindestens zwei Kurstagen. Im Kanton Aargau kann diese Pflichtausbildung im Rahmen des interkantonalen BLS Moduls "Umstellung auf Biolandbau" (B 27) absolviert werden. Aus dem siebentägigen Kurs können mindestens zwei Kurstage nach Wahl besucht werden. Es wird empfohlen das ganze Modul zu besuchen.


Erfahrungsgruppe Umstellung

Zur Umstellung auf Biolandbau werden von der Liebegg regelmässig Anlässe zu verschiedenen Themen wie Düngung, Tiergesundheit oder Kontrolle und Zertifizierung durchgeführt. Der Besuch von Biobetrieben sowie Umstellbetrieben soll den praxisnahen Erfahrungsaustausch zur Umstellung auf Biolandbau fördern. Auskunft und nähere Informationen zu den aktuellen Tätigkeiten erteilt Peter Suter: 062 855 86 83; peter.suter@ag.ch

 

Onlineplattform www.bioaktuell.ch für Umsteller

 

Merkblätter und Unterlagen zum Biolandbau