Schlussfeier Grundbildung Landwirtschaft

Schlussfeier Grundbildung Landwirtschaft

Mehrwert Bildung im Fokus

Bericht und Impressionen zur Schlussfeier 2017

 

Datum vormerken: Ackerbautag und Kartoffeltag 2017

Datum vormerken: Ackerbautag und Kartoffeltag 2017

Die Agroline Tage 2017 in Kölliken sind bereits wieder Geschichte. Doch das nächste ackerbauliche Highlight steht bei uns im Aargau schon kurz bevor. Reservieren Sie sich unbedingt jetzt schon den Freitag, 01. September 2017. Auf dem Huserhof in Wohlen wird am Vormittag der traditionelle Ackerbautag durchgeführt, am Nachmittag findet der Kartoffeltag statt. Details zu beiden Veranstaltungen finden Sie schon bald auf unserer Homepage, den Flyern oder in der landwirtschaftlichen Presse.

Aktueller Menüplan Liebegg

Aktueller Menüplan Liebegg

Flurbegehungsprogramm 2017

Flurbegehungsprogramm 2017

Top informiert in die Saison starten - die Flurbegehungen in Ihrer Region.

Wie jedes Jahr anfangs Saison präsentieren wir von der Liebegg gerne das traditionelle Flurbegehungsprogramm.

Reservieren Sie sich die Termine und freuen Sie sich auf sachkundige Informationen rund um den Pflanzenbau.

Wir wünschen allerseits eine gute und erfolgreiche Saison.

Säen - pflanzen - pflegen

Säen - pflanzen - pflegen

Im Gartenkurs durchs Gartenjahr

Die Gartenweiterbildung mit viel Praxis und hilfreichem Gartenwissen für den Haus- oder Gemeinschaftsgarten.

 Die Kurstage richten sich nach der Saison und nehmen vielfältige Themen auf: Planung nach Saison, Untermieter im Garten, Blumenmeer, der Garten im Winterschlaf, Bodenpflege, Gemüse und Beerengarten und vieles mehr.

Die 11 Kurstage können als Ganzes oder als einzelne Kurstage gebucht werden. Eine Weiterbildung für alle, die Freude am Gärtnern haben und einen eigenen Garten besitzen, in einem Gemeinschaftsgarten mitarbeiten oder einer dieser Schritte planen.

Mehr erfahren & anmelden

7. Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte

7. Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte

Wer macht die besten regionalen Produkte? Diese Frage wird am 30. September und 1. Oktober 2017 am Schweizer Wettbewerb der Regionalprodukte in Delémont JU beantwortet.