Rückblick: Zweite Nationale Unterglas-Gemüsebau-Tagung

Lichtblicke für die Zukunft

Welche Bedeutung hat LED-Licht für die Belichtung von Gemüsekulturen in Holland? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf die Schweiz übertragen? Emissionsloser Anbau – eine Zukunftsvision? Wie kann man die Zeitdiebe im Gemüsebaubetrieb dingfest machen? Dies waren die Hauptthemen der Unterglas-Gemüsebau-Tagung vom 22. und 23. November 2017 in Brugg.

Die Tagung wurde durch die Fachstellen Gemüsebau LZ Liebegg und Strickhof in Zusammenarbeit mit Cees Verbree organisiert.