EHW050 - Frittieren, (k)eine Kunst: feine Fasnachtsgebäcke

Inhalt

Liebhabende von frittiertem Gebäck kommen vor allem in den Wintermonaten auf ihre Kosten. Denn kulinarische Traditionen sollen auch in einer modernen und ausgewogenen Ernährung ihren Platz haben. Warum also nicht (wieder) einmal selber Fasnachtsgebäck und andere frittierte Spezialitäten zubereiten?

- Das ABC des Frittierens, damit es auf jeden Fall gelingt
- Frittieren in der Pfanne, ganz ohne Fritteuse - ja, das funktioniert!
- Das richtige (Schweizer) Öl auswählen
- Rezepte kennenlernen und Gebäcke zubereiten
- Von A wie Apfelchüechli bis Z wie Zigerkrapfen

Teilnehmende

Alle Interessierten

Kursleitung

Hodel Marlis

Datum

19.01.2022 13:30 - 16:30 Anzahl freie Plätze: 12

Kosten

CHF 50.- pro Person

Ort

LZ Liebegg, 5722 Gränichen

Anmeldung

Anmeldeschluss: 10. Januar 2022

Anmelden zurück

Anmeldung

Anmelden für den Kurs EHW050 - Frittieren, (k)eine Kunst: feine Fasnachtsgebäcke, 19.01.2022 - 19.01.2022

Danke! Ihre Anmeldung wurde gespeichert und wird durch uns, nach unserer Prüfung, per E-Mail bestätigt.

zurück