THA200 - Futterbauflurgang Kleinwiederkäuer

Inhalt

Am Flurgang werden die futterbaulichen Eigenschaften von Hangweiden genauer angeschaut.
Insbesondere durch das geringe Gewicht von Kleinwiederkäuern ist die Weidenutzung in steilen Gebieten sehr attraktiv.
In diesem Zusammenhang wird die Problematik der Verbuschung, die Anforderungen an Grasbestände in Hanglagen und deren Eignung in der Tierernährung diskutiert.

Teilnehmende

Alle interessierten Schaf- und Ziegenhalter/innen

Kursleitung

Mäder Bettina

Referenten

Fachspezialisten des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg

Datum

23.04.2024 19:30 - 21:00 Anzahl freie Plätze: 100

Kosten

keine

Ort

Betrieb Stillhart Martin und Denise, Schwefelschür 100, 5062 Oberhof

Anmeldung

Es ist keine Anmeldung am LZ Liebegg erforderlich

zurück