THA220 - Futterbauflurgang Mutterkuhhaltung

Inhalt

Am Flurgang werden folgende Themen genauer betrachtet:
- Leistungsfähige Wiesen: Wie erreiche ich eine intakte Grasnarbe, damit Blacken unterdrückt werden?
- Standortangepasste Mischungswahl für die Region Seetal
- Futterertrag trotz Trockenheit, wie bereite ich mich vor?
- Intakter Weidebestand für eine maximale Leistung im Weide-RAUS

Teilnehmende

Interessierte Rindviehhalterinnen und Rindviehhalter

Kursleitung

Spörri Reto

Referenten

- Reto Spörri, LZ Liebegg
- Herbert Schmid, LZ Liebegg

Datum

26.04.2024 13:30 - 16:00 Anzahl freie Plätze: 100

Kosten

keine

Ort

Michael Gloor, Seetalstrasse 41, 5706 Boniswil

Anmeldung

Es ist keine Anmeldung am LZ Liebegg erforderlich

zurück