Liebegger Herbsttagung

Liebegger Herbsttagung

18. September 2019, Vierbrunnenhof Birrhard

An dieser Veranstaltung präsentieren wir Ihnen gleich mehrere spezielle Anbauverfahren oder Kulturen: In einem Feld steht ein Versuch mit Mais-Bohnen-Mischanbau. Nutzen Sie die Gelegenheit und erfahren Sie von Walter Schmidt alles wichtige zu diesem Anbauverfahren. Der Sonnenblumen Untersaatversuch wurde schon am Liebegger Ackerbautag präsentiert. Nun können Sie sehen, wie sich die Sonnenblumen darin entwickelt haben. In einem anderen Feld wird Ihnen der Anbau von Speisehanf vorgestellt und auf dem Betrieb können Sie sich zur Nutzung von Solarenergie in der Landwirtschaft informieren.

Informationsnachmittag

Informationsnachmittag

Landwirt/-in EFZ und Agrarpraktiker/-in EBA
Mittwoch, 23. Oktober 2019

Maiswurzelbohrer im Kanton AG

Maiswurzelbohrer im Kanton AG

Betroffene Gemeinden im Kanton Aargau

Alle Fallen wurden am 3.9.2019 abgebaut. Aus den kummulierten Fängen aller Fallen sowie dem Einfluss der Fallenfänge der Kantone Basel Landschaft und Solothurn ergeben sich die im Kanton Aargau ausgeschiedenen Sicherheitszonen. In diesen Zonen ist es untersagt, im 2020 auf Parzellen Mais anzubauen, auf welchen 2019 bereits Mais kultiviert wurde. Es spielt dabei keine Rolle, ob Silo-, Körner- oder Zuckermais oder ob der Mais als Zweitkultur nach beispielsweise Gerste angebaut wird. Diese Regel gilt für alle Betriebe, unabhängig ob sie Direktzahlungen erhalten oder nicht. 
Falls Parzellen abgetauscht werden, ist der kommende Bewirtschafter über die Anbaueinschränkungen zu informieren.

Welche Gemeinden betroffen sind, ist auf der Karte ersichtlich. Die betroffenen Produzenten werden alle eine persönliche Verfügung erhalten.

ab`19 steht vor der Türe

ab`19 steht vor der Türe

Die aargauische Berufsschau 2019 (ab`19) findet alle zwei Jahre statt. Sie wird vom Aargauischen Gewerbeverband organisiert und von Bund (SBFI), Kanton Aargau (Departement Bildung, Kultur und Sport) und der Gemeinde Wettingen getragen.

Hier gelangen Sie zum vollständigen Bericht

Hitze in der Landwirtschaft

Hitze in der Landwirtschaft

Keep cool – Aktuelle Herausforderung für Mensch, Tier und Pflanze

Die heissen Sommertage setzen unseren Nutzpflanzen und Nutztieren mindestens genauso zu wie uns Menschen. Bei der aktuellen Hitze ist die Landwirtschaft stark gefordert, optimale Bedingungen für Tiere, Pflanzen und heranwachsende Früchte zu schaffen, damit diese die heissen Tage möglichst stressfrei und unbeschadet überstehen.