Stallrundgang Mutterkuhhaltung – Sorghum und Wiesensanierung

Auf dem Betrieb von Stefan Deiss hat die Kultur Sorghum, trotz Saattermin 10.06.2018, einen akzeptablen Ertrag abgeworfen. Die Einschätzung vom Betriebsleiter geht davon aus, dass Mais auf jener Parzelle dieses Jahr vertrocknet wäre. Nun stellen sich die Fragen, wie mit Sorghum eine korrekte und schmackhafte Ration für Mutterkühe und Kälber erstellt werden kann. Die Weideflächen auf dem Betrieb Deiss wurden diesen Sommer durch den Wassermangel arg strapaziert. Das aktuelle Bild zeigt eine massive Zunahme von Löwenzahn. Nun muss diskutiert werden, wie diese Wiesen- und Weideflächen optimal gesteuert und gepflegt werden, damit die botanische Zusammensetzung wieder ins richtige Verhältnis kommt.

Stallrundgang Ziegen

Die Haltung von Ziegen im Laufstall stellt wegen ihrem ausgeprägten Rangordnungsverhalten eine besondere Herausforderung dar. Diese Abendveranstaltung widmet sich daher folgenden Schwerpunkten:

  • Eigenschaften der Ziege und deren Ansprüche an die Haltung
  • Gestaltung Liege- und Fressbereich
  • Herausforderungen und Lösungsbeispiele von Praxisbetrieben


Datum        
27.09.2018, 19:00 - 21:30 Uhr, Anderegg Denise und Urs, Oberdorfstrasse 10, Birr                   

Schafe

Einladung zur 10. Schafschau auf der Liebegg - „Das Schäferfest im Wynental“

Am Samstag dem 29. September 2018 kommt auf dem Betrieb des landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg bereits die 10. Schafschau des Schafzuchtvereins Kulm und Umgebung zur Durchführung.

 

Der Aargau wird zum Zentrum der künstlichen Besamung

In den 1960-er Jahren begann in der Schweiz der Durchbruch der KB. Heute hat sich diese Reproduktionstechnik auch auf den Aargauer Landwirtschaftsbetrieben etabliert.