Gemäss ÖLN können in bestimmten Fällen bei erreichter Bekämpfungsschwelle Sonderbewilligungen für den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln erteilt werden.

Füllen Sie das Online-Antragsformular aus (wichtig: Mail-Adresse korrekt eingeben). Der Pflanzenschutzdienst bearbeitet Ihre Anfrage schnellstmöglich. Sie erhalten Ihre Bewilligung per Mail. Behandlungen dürfen erst nach Erteilung der Bewilligung durchgeführt werden.

Pflanzenschutz Abend

Pflanzenschutzabende 2024

Die traditionellen Pflanzenschutzabende stiessen auf reges Interesse.

Es wurde informiert über die Themen Zulassungssituation PSM, Fachbewilligungen, Aktuelles Nationaler Aktionsplan Pflanzenschutz, Allgemeine Informationen Pflanzenschutz, Abschwemmung und Abdrift sowie zu Applikationstechnik.

Konnten Sie nicht teilnehmen? Kein Problem, anbei finden Sie die Präsentationsunterlagen zum Nachlesen und weitere Informationen zum Verordnungspaket. Haben Sie noch Fragen? Dann melden Sie sich bei uns.


 

Liebegg Icon Betriebscheck Agrarpaket

Agrarpaket 2023 - was gilt?

Die Neuerungen im ÖLN und den Direktzahlungsprogrammen sind durch das Agrarpaket 2023+ komplex. Wir informieren Sie laufend über den aktuellen Stand.

Erdmandelgras1

Erdmandelgras beobachten, melden, bekämpfen

Seit Jahren ist das gefürchtete Erdmandelgras auf dem Vormarsch. Wer bereits davon betroffen ist, weiss, wie aufwendig es ist, dem hartnäckigen Sauergras Herr zu werden. Wie man am besten vorgeht lesen Sie im Beitrag oder Sie nehmen an der Flurbegehung am 5. September 2024 teil.

Gefleckter Schierling

Gefleckter Schierling

Der Gefleckte Schierling ist eine eher seltene, dem Wiesenkerbel ähnlich aussehende, aber bis zwei Meter grosse Giftpflanze. An seinen dunkelroten bis violettlichen Punkten im unteren Stängelbereich kann er eindeutig erkannt werden. Pflanzen müssen zwingend noch vor der Ernte entfernt werden.

IMG 20240610 171303

Aktualitäten Pflanzenschutz - Woche 24

Das nasse und unbeständige Wetter drückt auf die Stimmung - in vielerlei Hinsicht. Einerseits wäre dringend gutes Heuwetter von Nöten und andererseits schmerzt der Blick bei vielen Kartoffelfeldern, die mit Krautfäule befallen sind. Nichtsdestotrotz schauen wir nach vorne. Ab Sonntag zeichnet sich laut Wetterprognosen ein Hoch ab, das uns am Dienstag bis zu 28 °C bescheren soll. Jedoch tauchen ab Mittwochabend wieder Niederschläge auf dem Radar auf.

IMG 20240527 172212

Aktualitäten Pflanzenschutz - Woche 22

Das Wetter bleibt bis Anfang nächster Woche grau und nass. Aktuell müssen diverse Schädlinge und Krankheiten genaustens beobachtet werden, um allfällige Bekämpfungsmassnahmen ab der nächsten Schönwetterperiode – voraussichtlich ab Dienstag – nicht zu verschlafen. Nutzen Sie das trübe Wetter und bereiten sich entsprechend darauf vor.

Bild PFLOPF

Digitale Technologien im Praxiseinsatz -PFLOPF

Noch bis 2026 läuft in den Kantonen Aargau, Thurgau und Zürich das Ressourcenprojekt PFLOPF. Ziel des Projekts ist, mit der Umsetzung von technologiebasierten Massnahmen Pflanzenschutzmitteleinsparungen in Höhe von mindestens 25 Prozent zu erreichen. Etwa 60 Betriebe sind in das Projekt involviert und setzen dabei auf ungefähr 900 Hektaren Acker-, Gemüse-, Obst- und Rebfläche ressourcenschonende Technologien ein.

Maissaat homepage

Maissaat & Abschwemmung: was ist zu beachten?

Vor der Maissaat wird häufig eine Schnittnutzung durchgeführt. Danach folgt der Umbruch für die Saat. Aber wie setzt man die Abschwemmungsauflagen am besten um?

IMG 20240215 153455

Erfahrungsbericht MagicTrap Gelbfallen im Raps

Die Einflugkontrolle von Rapsschädlingen mit der Gelbfalle ist ein bekanntes und altbewährtes Hilfsmittel. Nun hält auch hier die Digitalisierung Einzug. Im PFLOPF-Projekt wurden MagicTrap Gelbfallen von Bayer getestet. Lesen Sie hier, welche Erfahrungen gemacht wurden.

Abschwemmung PSM Schacht

Abschwemmung von Pflanzenschutzmitteln verhindern

Es tauchen immer wieder Fragen zu den Abdrift- und Abschwemmungsauflagen auf. Haben Sie auch Probleme die Thematik zu verstehen? Höchste Zeit, sich nochmals mit den geltenden Abschwemmungsauflagen zu beschäftigen. Hier finden Sie eine übersichtliche Erklärung.

DiabroticafuerWeb web1

Maiswurzelbohrer Allgemeinverfügung

Für das Jahr 2024 gilt auf dem ganzen Gebiet des Kantons Aargau ein Anbauverbot für Mais, sofern im Vorjahr bereits Mais auf der gleichen Parzelle angebaut wurde. Dies aufgrund der flächendeckenden Maiswurzelbohrer-Fänge.

Die Allgemeinverfügung wird ebenfalls im kantonalen Amtsblatt veröffentlicht.

Einjähriges Berufkraut

Einjähriges Berufkraut - jetzt bekämpfen

Getreu dem Motto "Wehret den Anfängen" ist es jetzt höchste Zeit, das einjährige Berufkraut erfolgreich und nachhaltig zu bekämpfen. Die Bedingungen sind zur Zeit ideal, die Böden sind feucht, die ganzen Pflanzen können mit deutlich weniger Aufwand gejätet werden, als wenn die Böden wieder trocken sind.

14 11 26 PSM Lagerung 09

Pflanzenschutzmittel mit Aufbrauchfristen

Möchten Sie den Pflanzenschutz-Newsletter abonnieren, melden Sie sich bitte bei rita.ziltener@ag.ch